Conrad Schwenke Quartett

Die Kompositionen des Pianisten Conrad Schwenke verbinden harmonische Abenteuer und kraftvolle Unisono-Parts mit lyrischen und anmutigen Melodien: Das Quartett nimmt sein Publikum mit, auf eine Reise durch treibende Rhythmen und einfühlsame Balladen. 
Voller Spielfreude schaffen die vier Musiker dadurch einen spannungsgeladenen Sound, der sich in virtuosen Soli entlädt. 

Conrad Schwenke – piano, Jan-Olaf Rodt – guitar, Michael Bohn – bass, Julian Nicolaus – drums 
Debüt: Mind The Gap, Itchy Dog Records (2016)

Datum: 11.11.2023
Einlass ab 19.30 // Beginn um 20.00 Uhr
Eintritt 10,00 € // Schüler:innen 7,00 €